Wechselräderberechnung
Change Wheel Calculator

für Werkzeugmaschinen (For machine tool)

Selbstentpackende Dateien mit Anleitung. (freeware)

Self-extracting files with instructions.

      Download       WINDOWS-Programm 218 KB. (neu Jan. 07)

      Download       English Version (Jan. 08)


Zeige Programmoberfläche
Show program surface

     Kommentar:
     Das Ausrechnen von Wechselrädern war in früheren Jahren immer
     sehr mühsam, besonders wenn eine hohe Genauigkeit gefordert
     war. Eine Erleichterung brachten die 1950 erschienenen Wechselrad-
     Tabellen, welche in Buchform von der Fa. Pfauter herausgebracht
     wurden. Diese Tabellen enthielten über 26000 Verhältnisse (i) in
     Sprüngen von etwa 0.00005, gebildet aus einem Radsatz 18..80.
     Man konnte jetzt nachschauen, ob das geforderte Verhältnis (i)
     in der Tabelle vorhanden war. Oft war aber entweder das (i) nicht
     genau genug, oder die Radgrößen mußten erweitert werden und waren
     im zur Verfügung stehenden Radsatz nicht vorhanden. Es war keine
     Seltenheit, daß an einer Übersetzung 30 bis 45 Minuten gerechnet
     wurde.  Pfauters Wechselräder Tabellen wurden noch mindestens bis
     1971 neu aufgelegt.

     Mit der Rechenpower eines PC's und dem entsprechenden Algorithmus
     kann man heute alle mit einem bestimmten Radsatz möglichen
     Übersetzungen in Bruchteilen von Sekunden berechnen.
     Dieses Programm zur Wechselradberechnung habe ich privat als Techniker
     der Werkzeugfabrik Walter Klein in Remscheid geschrieben, welche
     auf ihren Hinderdrehbänken immer wieder neue Übersetzungen
     aufstecken muß. Ein großer Vorteil ist, daß man den vorhandenen
     Rädersatz einlesen kann und das Programm nur Übersetzungen ausgibt,
     deren Räder im eingelesenen Rädersatz vorhanden sind! Die teuren
     Radsätze sind bei kleinen Firmen oft sehr lückenhaft!

Über ein Echo würde ich mich freuen !
mailto:ernst.kunze@t-online.de